corona-radio.de

Woran kann Volksmusik erkannt werden?

Written on   By   in Allgemein

boy-984293_640Was ist eigentlich Volksmusik, wo kommt sie her? Jeder meint, er könnte sofort erkennen, wenn Volksmusik gespielt wird, das ist in einigen Fällen aber ein Trugschluss. Volksmusik ist traditionelle Musik, die nicht schriftlich überliefert wurde. Sie wurde nur mündlich überliefert und weist in einigen Regionen charakteristische Eigenschaften auf. Volksmusik ist dort ansässig, wo es eine gemeinsame Kultur, Tradition und Geschichte gibt. Die Lieder werden auf bestimmten Instrumenten gespielt und nicht immer ist Gesang dabei, denn viele Lieder sind nur in instrumentaler Version bekannt.

Es ist weiterhin richtig, dass richtige Volksmusik oft mit volkstümlichen Schlagern verwechselt wird, aber Lieder von zum Beispiel Helene Fischer oder den Wildecker Herzbuben, haben mit der eigentlichen Volksmusik nichts zu tun.

Wie entstand eigentlich Volksmusik?

Die Geschichte der Musik begann in den Jahren 1744 bis 1803 und wurde von einem Dichter und Komponisten ins Leben gerufen, dessen Name war Johann Gottfried Herder. Es war der Meinung, dass ein Lied, das im Volk entstanden sei, auch wahre Volksmusik war. Der Ursprung aber ist in den bäuerlich- ländlichen Gegenden zu suchen und es hat sich über die Jahrhunderte eigentlich selbstständig gemacht. Volksmusik kann von vielen verschiedenen Dingen handeln, es geht überwiegend um Rituale, Prozesse, die sich jeden Tag wiederholen oder der Lebensweise in der entsprechenden Gegend. Allerdings ist es richtig, dass die heutige Volksmusik viel mit den Überlieferungen gemein hat.

Wo ist die typische Volksmusik noch zu finden?

Weit verbreitet ist die Volksmusik noch in den Alpenregionen, wo sie noch täglich gespielt und gesungen wir. Hier gibt es keine Festlichkeit, wo nicht zünftig aufgespielt wird. Zu den Ländern gehören nicht nur Österreich, Bayern und die Schweiz, sondern auch Böhmen und Sachsen. Volkstümliche Schlager sind dahingegen jeden Tag im Radio oder Fernsehen zu hören. Es ist Unterhaltungsmusik zum Mitsingen und Mitschunkeln. Es kann auch sein, das Texte stark an ein Volkslied erinnern oder auch die Melodie dazu verwendet wurde.

Die Schlager sollen Heimat- und Naturverbundenheit vermitteln, müssen aber auch in unsere moderne Zeit passen. Das beste Beispiel ist Hansi Hinterseer, der in Österreich geboren und aufgewachsen ist. Er hat schon als kleines Kind die Natur geliebt und war viel an der frischen Luft zu finden. Mit seiner Musik will er seine Liebe zur Natur ausdrücken und das er „ seine Berge“ über alles liebt. Ebenso ist es bei Stefanie Hertl und den Kastelruther Spatzen. Sie treten in traditionellen Trachten auf und auch ihre Lieder handeln von Natur und der Liebe zur Heimat.